Handmade: Der Animationsstyle, der direkt ins Herz geht.

Video abspielen

Agentur: Grabartz | Kunde:  IKEA

Im Handmade Animationsstyle kommen traditionelle Zeichentechniken zum Einsatz. Aquarell, Marker, Bleistift, Künstlerkreide zum Beispiel. Der Style eignet sich besonders, wenn schnell eine persönliche Beziehung zum Kunden aufgebaut werden soll. Es kann aber auch reizvoll sein, ausgerechnet ein Hightechthema mit scheinbar altmodischen Federzeichungen zu illustrieren. Die Illustrationen entstehen dabei, auch wenn sie aussehen wie auf Papier oder Leinwand gemalt, meistens digital. Das hat den Vorteil, dass man sie in Ebenen unterteilen und leichter in die Animationsprogramme integrieren kann. Oft kombiniert man den Handmade Animationsstyle mit klassischem Trickfilm bei dem die Bewegungen Bild für Bild entstehen. Das ermöglicht fliessende Bewegungen und Übergänge und erzeugt einen besonders fesselnden Look. Handmade muss nicht unbedingt teurer sein, als andere Animationstyles – aber der besondere Impact ist auf alle Fälle groß und lässt Deinen Film aus der Masse aller Filme herausstechen.

Mehr Beispiele: